Heute ist der 14. Im April ist es so weit: Coinbase ist in den Prozess der direkten öffentlichen Angebot (DPO). In einer Flut von vielleicht den härtesten IPOs im Kryptowährungsraum steigen die Preise von fast jeder Kryptowährung. Eine Nachrichtenbörse für den Coinbase IPO.

14/04/2021 – 11:40 UHR : Finanzen Coinbase-Token

Finance für die Liste der Coinbase-Token. In einem Blogpost schreibt der Konkurrent Coinbase, dass Nutzer der Kryptowährungsaustauschplattform dort ab heute, dem 14. Januar, Transaktionen durchführen können. April in der Lage sein, COIN-Token über seine Plattform einzulösen.

14.04.2021 – 09:20 : Informationen über Initial Coin Offerings

In wenigen Stunden wird Coinbase, der größte Kryptowährungsbroker in den Vereinigten Staaten, an die Börse gehen. Es handelt sich um ein direktes öffentliches Angebot (DPO) an der NASDAQ American Technology Exchange (Tickersymbol: COIN), nicht um einen Börsengang (IPO). Die beiden Börsengänge unterscheiden sich in einer Reihe von wichtigen Punkten. Einer der Hauptunterschiede ist zum Beispiel die Haltefrist für Altaktionäre. Bei IPOs kann die Haltedauer bis zu sechs Monate betragen, was aber nicht der Fall ist. Es besteht ein gewisses Risiko, da Investoren ihre Anteile für einen schnellen Gewinn verkaufen können.

13.04.2021 – 17:34 : NASDAQ bei $250

Die NASDAQ hat ein Kursziel für den Börsengang von Coinbase festgelegt. Nach diesem Prinzip sollte eine Aktie für 250 Dollar verkauft werden, was dem amerikanischen Unternehmen einen Marktwert von 65 Milliarden Dollar bescheren würde. Allerdings dürfte diese Bewertung nicht besonders hoch ausfallen, denn Experten halten auch eine Bewertung von 100 Milliarden Dollar oder mehr für das Unternehmen für möglich. Zumal der Durchschnittspreis, zu dem Coinbase-Aktien vor dem DPO den Besitzer wechselten (z. B. an Börsen wie FTX), vom 1. Januar auf den 15. Januar fiel. Der März stand bei 343,58 $. Und angesichts des aktuellen Bullenmarktes, in dem viele Kryptowährungen Allzeithochs erreichen, scheint es nach oben hin keine Grenzen zu geben.

09.04.2021 – 11:30 : Lohnt es sich, Coinbase-Aktien zu kaufen?

Im Freitagskommentar analysiert BTC-ECHO-Redakteur Sven Wagenknecht, ob die Aktie von Coinbase ($COIN) für Anleger kaufenswert ist und wägt die Vor- und Nachteile ab:

Ansicht

Handeln Sie Bitcoin, Aktien, Gold und ETFs in einer App!

Zuverlässigkeit, Einfachheit, Innovation – handeln Sie die beliebtesten Finanzinstrumente in Deutschland auf einfache und zuverlässige Weise.

Vorteile:
Kostenloses
Demokonto im Wert von 40.0000 € ☑ Anmeldung in wenigen Minuten
☑ Option zur Ein-/Auszahlung per PayPal
☑ 24/7 verfügbar + mobiles Trading
Zum Anbieter

76,4 % der Privatanlegerkonten verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter [ad].

 

04/02/2021 – 11:13 UHR : Datum der Einarbeitung der Evidenzbasis

Nach viel Vorfreude und Spekulationen ist es nun endlich soweit: Coinbase gibt den Termin für den Börsengang bekannt. In einem Blogbeitrag bestätigt das US-Unternehmen, dass die Securities and Exchange Commission (SEC) die Einreichungen genehmigt hat. Laut der Ankündigung wird die Kryptowährungsplattform am 14. Mai starten. Im April 2021 wird die Stammaktie der Klasse A an der NASDAQ Technology Exchange unter dem Symbol $COIN notiert werden. Für den Börsengang hat sich Coinbase für ein direktes öffentliches Angebot entschieden und nicht für den traditionellen IPO-Weg. Sie bringt sowohl Risiken als auch Chancen mit sich.

CTB-ECHO Magazin (4/2021): Lohnt sich eine Investition in NFT?

Eine Fachzeitschrift für Investoren in Bitcoin und Blockchains.

Exklusive Themen für eine erfolgreiche Investition:

– NFT: zwischen Ton und Inhalt
– FLOW: Der neue König von NFT?
– Fiskalische Ausbeutung im Auftrag
– Oder steigendes Wachstum 2021
– Interview mit dem Bundestag

Bestellen Sie eine kostenlose Ausgabe >>.

 

Häufig gestellte Fragen

Sind Direktinvestitionen schlecht für Anleger?

Die Enzyklopädie ist eine einfache …

Was ist ein direktes Angebot von Aktien?

Handel und Investitionen

Was bedeutet registrierte Direktversorgung?

Dr. pdfsRegisteredDir…

Related Tags: