Das Jahr 2021 wird ein wahnsinnig bullisches Jahr für Bitcoin werden, da die aktuelle Preisrallye in ihre letzte explosive Phase eintritt. Willie Wu, Blockchain-Analyst, schätzt.

Dieses Jahr wird die letzte explosive Hausse des dreijährigen Preisanstiegs von Bitcoin (BTC) sein, so der Internet-Analyst Willy Woo in der neuesten Folge des What Bitcoin Did Podcasts.

Mit dem Senden eines Tweets erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen von Twitter einverstanden.
Mehr lesen

Inhalt zum Herunterladen

Entsperren Sie den Tweet immer

Ein Wu-Witz:

Sie wären verrückt, jetzt zu verkaufen. Mehr Käufe als je zuvor, ein neuer Rekord für 2021, und wir wissen, dass der Mann, der die Soße kauft, Rick Astley ist, und er wird uns nicht enttäuschen.

In seiner Terminologie ist Rick Astley der archetypische Trader, der ständig Bitcoins kauft und sie fast nie verkauft – er gibt seine BTC buchstäblich nie weg. Und laut Wu sollte im Allgemeinen niemand seine Münzen heute verkaufen, weil der Preis von BTC derzeit auf einem aktuellen Tiefstand ist.

Ich glaube, wir sind jetzt unten, sagte Wu i : Also ja, ich persönlich baue im Moment meine Long-Positionen auf.

Er verweist auf die Anzahl der Nutzer, die Bitcoin auf der Kryptowährungsaustauschplattform Coinbase kaufen, als Beweis dafür, was zu einem massiven Abfluss von BTC von der Plattform zu den Wallets führt. Wu’s Kommentar:

Vielleicht kauft eine geheime Institution, vielleicht ein privater Hedge-Fonds, vielleicht auch mehrere davon. Aber es gibt sicherlich eine Menge von Käufen auf Coinbase, die zu US-Institutionen neigen.

Last Blast Bull

Er erklärte, dass sich der aktuelle Bullenmarkt sehr von früheren Bitcoin-Preiszyklen unterscheidet, da in den letzten Jahren mehrere neue Marktteilnehmer in den Kryptowährungsmarkt eingetreten sind, darunter institutionelle Unternehmen wie MicroStrategy und Tesla.

Wu glaubt auch, dass es in der letzten Zeit nur einen Bärenmarkt gegeben hat und dass die Kryptowährungsindustrie derzeit einen weiteren Bullenmarkt durchläuft, der normalerweise etwa drei Jahre dauert.

Während des ersten Teils eines Bullenmarktes kann der Akkumulationsboden drei bis neun Monate dauern. Dann kommt die Anfangsphase, in der alle aufgeregt sind, und dann beruhigt es sich ein wenig.

Wu:

Dann kommt die eigentliche Bullenmarktphase, die in der Regel mehr als ein Jahr andauert. 2017 war das letzte Jahr, 2013 war das Jahr davor. Und 2021 ist die wichtigste Phase des Bullenmarktes. Die letzte explosive Bullenmarktperiode, dieses Jahr eines dreijährigen Bullenmarktes, ist nun im Gange, also eine verrückte Bullenmarktperiode.

Aber es ist noch schlimmer: Während es möglich ist, dass ein Superzyklus (eine ungewöhnlich lange Periode mit ungewöhnlich starkem Nachfragewachstum) im Gange ist, ist es auch möglich, dass ein großer Crash bevorsteht.

Cathie Wood, CEO des Vermögensverwalters Ark Invest, glaubt, dass die Marktkapitalisierung von Bitcoin von mehr als 1 Billion Dollar erst der Anfang der Preisfindung der Kryptowährung ist.

Textunterschriften: Kryptoslate

Related Tags:

iota kurs,iota price,bitcoin,how much are bitcoins worth,bit coin price,bitcoin stock price,Privacy settings,How Search works