Bitcoin (BTC) handelt jetzt bei einem Niveau von 2. Im April überschritt das Metall vorübergehend die Marke von $60.000, was bedeutet, dass die Rallye zu neuen Höchstständen langsam weitergeht.

Bitcoin-Stundenchart (Bitstamp). Quelle: Handelsansicht

Bitcoin touchiert 60.000 US-Dollar, Ethereum knackt erneut 2.000 US-Dollar

Bitcoin läuft über 60.000

Laut Cointelegraph Markets Pro und TradingView hat BTC/USD in den letzten Stunden einen Tageshöchststand von $60.110 erreicht, zumindest auf Bitstamp.

Der anschließende Preisverfall brachte den Preis jedoch auf 59.000 bis 59.500 $ zum Zeitpunkt der Drucklegung.

Der allgemeine Aufwärtstrend deutet darauf hin, dass bitcoin den Flash-Crash dieser Woche bereits verarbeitet hat und sich in seinem bisherigen Kursbereich konsolidiert hat.

Der Krypto-Händler Ed ist davon überzeugt, dass die 60.000 $-Marke in naher Zukunft wieder durchbrochen werden kann, da der Verkaufsdruck auf Kryptowährungen in der Region nachlässt. Aber es ist noch ein weiter Weg bis zu einem Start über 70.000 Dollar.

Ich habe ein Kursziel von $73.000 für Bitcoin und $2.300 für Ether festgelegt, über das ich heute (Freitag) schreibe. Gehen Sie zu :

Bis jetzt sehe ich, dass ETH auf dem besten Weg ist, dieses Ziel zu erreichen, aber bei BTC bin ich mir nicht ganz sicher, ob wir dieses Preisziel erreichen werden. Schließlich sollte es bald zu einem starken Anstieg über 60.000 $ kommen.

Andere Kryptowährungshändler sind optimistischer und sprechen von Kurszielen von $68.000 und $73.000 in naher Zukunft. Am Ende des Jahres waren die Prognosen sogar höher als 288.000 $.

Kauf und Verkauf von Bitcoin (Finanzen). Quelle: Physikalische Indikatoren

Bitcoin touchiert 60.000 US-Dollar, Ethereum knackt erneut 2.000 US-Dollar

Bitcoin hat es im Februar noch nicht geschafft, die Marke von $57.500 zu erreichen, aber diese Hürde hat sich seitdem in eine Unterstützung verwandelt, bemerkt zum Beispiel Rekt Capital. Er fügt hinzu:

Alles, was wir jetzt tun müssen, ist diesen Aufzug wieder aufzubauen, und wir haben bereits einen Schritt in diese Richtung getan.

. Wird der Ether bald 5.000 Dollar erreichen?.

In der Zwischenzeit scheint sich Crypto Eds Vorhersage über den Preis von Ether (ETH) zu bewahrheiten, da der allbianische Marktführer seinen ersten Anstieg seit dem 20. Jahrhundert verzeichnete. Im Februar ist die Marke von $2.000 wieder erreicht.

Nachdem die zweitgrößte Kryptowährung vor kurzem gegenüber Bitcoin an Boden verloren hat, ist ETH/USD diese Woche wieder im Aufwind. Auf dem Tages-Chart schlägt der Ether-Preis immer höhere Höhen an und nähert sich langsam aber unaufhaltsam dem bisherigen Höchststand von $2.040.

Stündlicher grafischer Äther (Bitstamp). Quelle: TradingView

Bitcoin touchiert 60.000 US-Dollar, Ethereum knackt erneut 2.000 US-Dollar

Daher sind, wie Cointelegraph berichtet, die Preisaussichten für Ether positiver denn je, mit dem nächsten Ziel bei $2.600, sowie einem Anstieg auf $5.000 oder sogar $10.000, was einige Experten durchaus für möglich halten.

Die Menge der im Umlauf befindlichen Kryptowährungen ist in diesem Jahr sowohl für ETH als auch für BTC stetig gesunken, was zu einer Verknappung beider Kryptowährungen geführt hat. Das verringerte Angebot in Kombination mit der gestiegenen Nachfrage dürfte die Preise weiter in die Höhe treiben.

Performance derETH-Assets an Kryptowährungsbörsen vs. Ether Preis Ergebnisse. Quelle: KryptoQuant

Bitcoin touchiert 60.000 US-Dollar, Ethereum knackt erneut 2.000 US-Dollar

Related Tags:

bitcoin-kurs,kryptokompass,eth to usd,eth price,1 bitcoin to usd,bitcoin calculator,Privacy settings,How Search works