Es gab einen riesigen Elefanten, oder eher Hund, auf dem Kryptowährungsmarkt: Dogecoin nimmt die Top-Münzlisten im Sturm. Doch der Ansturm steht auf einem brüchigen Fundament.

Nach dem Hype um Coinbase hat der Kryptowährungsmarkt an Fahrt aufgenommen. Die gesamte Marktkapitalisierung liegt weiterhin bei knapp 2,3 Billionen Dollar, wobei der Bitcoin, der in der Spitzengruppe liegt, im Tagesverlauf etwas an Boden verliert. Die anfänglichen Gewinnmitnahmen führten zu einem Rückgang des BTC-Kurses um 2,3 % auf 61.870 $. Aber wenn Bitcoin eine Pause macht, ist es Zeit für den Altar. An dieser Stelle führt kein Weg daran vorbei: Dogecoin.

CTB-ECHO Magazin (4/2021): Lohnt sich eine Investition in NFT?

Eine Fachzeitschrift für Investoren in Bitcoin und Blockchains.

Exklusive Themen für eine erfolgreiche Investition:

– NFT: zwischen Ton und Inhalt
– FLOW: Der neue König von NFT?
– Fiskalische Ausbeutung im Auftrag
– Oder steigendes Wachstum 2021
– Interview mit dem Bundestag

Bestellung einer freien Nummer >>

Kobelite explodierte förmlich nach dem Erreichen der 10-Cent-Marke am Mittwoch. Allein in den letzten 24 Stunden ist der Aktienkurs von DOGE um 86% auf einen neuen Höchststand von $0,28 gestiegen. Noch beeindruckender ist der wöchentliche Saldo, der um 315 % gestiegen ist. Aber am Ende, wenn man sich die Jahresergebnisse ansieht, kann einem schwindelig werden: In einem Jahr haben die treuen Investoren von Dojay 13.052% an Gewinn erzielt.

Änderung des Baumes

Dogecoin ist in den letzten Wochen stetig gestiegen und wird derzeit als die 8. größte Kryptowährung eingestuft. In nur sieben Tagen ist die Kapitalisierung der DOGE um $25 Milliarden auf das aktuelle Niveau von $31,6 Milliarden gestiegen. Das bedeutet, dass Dogecoin deutlich hinter Litecoin und Uniswap zurückgefallen ist. Der Abstand zwischen der neuen Nr. 8 und seinen Verfolgern beträgt mehr als 10 Milliarden Dollar. Sofern es nicht zu einem massiven Ausverkauf kommt, wird erwartet, dass Dogecoin durch die Reihen steigen wird. Für den nächsten Punkt sollten Anleger jedoch in ihre Portfolios eintauchen. Es gibt auch eine Differenz von 10 Milliarden Dollar vom 6.

Top Ten konsolidiert

Dogecoin hält sich derzeit stabil, während andere Top-Münzen moderate Preisrückgänge aufweisen, nachdem sie in den letzten Tagen Rekordhöhen erreicht hatten. Ethereum fiel im Tagesverlauf um 2,3 Prozent. Dies ist jedoch kein Abwärtstrend. Gerade heute hat es die zweitgrößte Kryptowährung geschafft, ein neues Allzeithoch bei $2.544 zu erreichen.

Ansicht

Handeln Sie Bitcoin, Aktien, Gold und ETFs in einer App!

Zuverlässigkeit, Einfachheit, Innovation – handeln Sie die beliebtesten Finanzinstrumente in Deutschland auf einfache und zuverlässige Weise.

Vorteile:
Kostenloses
Demokonto im Wert von 40.0000 € ☑ Anmeldung in wenigen Minuten
☑ Option zur Ein-/Auszahlung per PayPal
☑ 24/7 verfügbar + mobiles Trading
Zum Anbieter

76,4 % der Privatanlegerkonten verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter [ad].

Binance Coin (BNB) kämpft mit einem großen Intraday-Rückgang von 6,5 %, während XRP ebenfalls um 5 % gefallen ist. Uniswap ist auch nach unten 4,5%, während Cardano (ADA) und Polkadot (DOT) begrenzen ihre Verluste mit Rückgängen von 2% und 1,2%, beziehungsweise. Außer Dogecoin zeigt nur Litecoin bei Redaktionsschluss einen Tagesgewinn, der jedoch mit 4,3 % um mehrere Größenordnungen niedriger ist als der Gewinn von DOGE.

Die täglichen Verluste können jedoch den Gesamteindruck nicht schmälern. Der Kryptowährungsmarkt befindet sich weiterhin in einem Aufwärtstrend. Auf Wochenbasis verzeichnen fast alle großen Kryptowährungen deutliche Gewinne.

Dogger-Rallye: Eine Selbstmordmission?

Die Dogecoin-Explosion ist unvergleichbar mit allem anderen, was im Moment passiert. Obwohl DOGE immer noch den Stempel des Spaßmachers trägt, haben Investoren die Marktkapitalisierung seit Monaten aufgebläht. Trotz der kurzfristigen Rückschläge zeigt die Wachstumskurve praktisch keinen Bruch. Es scheint, dass vor allem junge Investoren Dogecoin als vielversprechende Investition ansehen und sich von Faktoren wie dem unbegrenzten Austausch nicht abschrecken lassen. Auch die Tatsache, dass das Vermögen über mehrere Portfolios verteilt ist, ist kein Ausschlusskriterium für Investoren.

Allein das Charisma von Elon Musk reicht aus, um die vermeintlich wertlosen Münzen auf der Liste der besten Kryptowährungsanlagen nach oben springen zu lassen. Erst gestern schickte ein kitschiger Tweet den Aktienkurs in die Höhe. Aber ob die halbironischen Twitter-Posts des Tesla-CEOs die beste Grundlage für nachhaltiges Wachstum sind, bleibt eine offene Frage. Die Dauer der Rallye hängt weitgehend vom Wohlwollen des Adoptivvaters von DOGE ab, der deshalb nicht auf Eierschalen läuft. Die Blase ist lokalen Ursprungs. Es bleibt abzuwarten, wie viele Investoren bei Dogecoin bleiben und gleichzeitig hohe Renditen erzielen werden.

 

Related Tags: