EOS ist die 5. größte Kryptowährung, die derzeit auf einen Marktwert von etwas mehr als $12 Milliarden kommt. Die Kryptowährung stammt aus den USA und wird von Block.one bereitgestellt. In China ist EOS im Moment auf Platz 3. Die Chinesen werden EOS vor allem durch die auf EOS basierende App EOSFinex als Alternative zu den Kryptowährungen aus dem Ausland wie Ethereum und Bitcoin sehen. Wird EOS an die Spitze vorrück

China ist bekannt für seine mangelnde Toleranz gegenüber Cryptotoken und ICOs, doch eine neue Prognose von Weiss Ratings könnte EOS bald einen Befreiungsschlag gegenüber Ethereum versetzen. Weiss Ratings, ein Unternehmen, das von der US-Börse Nasdaq Ende letzten Jahres 20 Millionen Dollar bekommen hat, um für mehr Transparenz in der Wertpapierindustrie zu sorgen, hat mittlerweile auch in der Kryptowelt Fuß gefasst.

Die Chinesische Regierung hat angekündigt, dass sie die wichtigste Kryptowährung der Welt, nämlich die EOS, China nicht nur mit Steuergeldern fördern würde, sondern sie auch in ihrem Ranking aufnehmen würde. Die EOS (EOS) ist zurzeit die sechstgrößte Kryptowährung der Welt, sie hat einen Marktwert von $5,4 Mio. und ist in den letzten 24 Stunden um 18% gestiegen.. Read more about welche kryptowährung kaufen 2021 and let us know what you think.

Es sind nicht Bitcoin oder Ethereum, die regelmäßig die Liste der führenden Kryptowährungen anführen. Der EOS-Altcoin steht seit Jahren an der Spitze des renommierten Rankings des chinesischen Forschungsinstituts des Ministeriums für Industrie und Information. Werbung Auch in der neuesten Umfrage vom April 2021 führt EOS die Liste mit einem Gesamtindex von 146,5 an, gefolgt von Ethereum (143,2) und IOST (136,1). Inzwischen rangiert die teuerste Kryptowährung in Bezug auf die Marktkapitalisierung, Bitcoin, nur noch auf Platz 9. Wie wurde dieses Ergebnis erzielt und was bedeutet es für das Kurspotenzial von EOS/USD in den kommenden Jahren?

Analysten: EOS ist das beste Ethereum

Analysten verweisen auf die absolute Überlegenheit des EOS-Systems, vor allem in Bezug auf die Technik. Die Blockchain-basierte Kryptowährung wurde von ihren Anhängern als das beste Ethereum bezeichnet. EOS verwendet ein delegiertes Proof-of-Share-Verfahren, das den Benutzern sehr schnelle Transaktionszeiten ermöglicht. Laut der technischen Beschreibung der EOS-Entwickler sind mit dieser Technologie theoretisch Millionen von Transaktionen pro Sekunde möglich. In der Praxis ist das EOS-System jedoch weit davon entfernt, dieses Ziel zu erreichen. Darüber hinaus gilt das Proof of Stake-Verfahren als ressourceneffizienter und damit umweltfreundlicher als der Proof of Work-Konsensmechanismus, der z. B. in Bitcoin verwendet wird. Die Firma hinter EOS ist Block.one, die ihren Sitz auf den Cayman Islands hat. Vor kurzem kündigte es Pläne an, 10 Milliarden Dollar zu investieren, um eine neue Blockchain-basierte Kryptowährungsplattform namens EOS.io zu gründen, die mit etablierten Spielern wie Coinbase, Binance und Kraken konkurrieren soll.

EOS/USD steigt um 20%, während Bitcoin fällt

Die große Zahl der Investoren zeigt, dass die Entwickler immer noch an die große Zukunft der Technologie hinter EOS glauben. Dies wird auch durch die Tatsache bestätigt, dass es in letzter Zeit technologische Verbesserungen gegeben hat. Beim PowerUp-Modell zum Beispiel zahlen die Benutzer nur eine Transaktionsgebühr für 24 Stunden. Darüber hinaus könnten die Gebühren in naher Zukunft erhöht werden, was einen zusätzlichen Anreiz darstellen könnte, berichtet Cointelegraph. Langfristig könnte sich dies auch positiv auf die Preisdynamik von Altcoins auswirken. Die kurzfristigen Auswirkungen sind bereits sichtbar, wie die jüngste Kursexplosion von EOS/USD zeigt. Zum Beispiel ist laut coincodex.com der EOS/USD-Kurs im letzten Monat um etwa 20% gestiegen, während der Gesamtmarkt gefallen ist. Der Preis von bitcoin, als Benchmark, ist im gleichen Zeitraum um etwa 28% gefallen. Allerdings hat das EOS/USD-Paar in letzter Zeit auch eine Korrektur vom Hoch der letzten Woche bei $15 erfahren und handelt zum Zeitpunkt der Veröffentlichung knapp unter $10.

EOS/USD hinkt hinter Bitcoin und Ethereum hinterher

Für weitere Informationen vergleichen Sie das Kursverhalten von EOS während der aktuellen Hausse mit den Benchmark-Kryptowährungen Bitcoin und Ethereum.

  • Der Aufstieg von Bitcoin begann im Oktober 2020. Zu diesem Zeitpunkt wurde BTC/USD um 10.000 $ gehandelt, mit einem (vorläufigen) Höchststand von knapp unter 65.000 $ Mitte April 2021. Das ist ein Anstieg von etwa 550 % in weniger als sieben Monaten. Wenn wir dieses Hoch mit dem Tiefpunkt des Bärenmarktes von 3.600 $ im März 2020 vergleichen, ist der Preis von bitcoin um mehr als 1.700 % gestiegen.
  • Die vergleichbare Performance des Altcoins Ethereum ist sogar besser als die des Marktführers. Zum Beispiel handelte ETH/USD zu Beginn der Hausse um 350 $. Vor einer Woche erreichte er seinen Höchststand bei knapp $4.400. Dies entspricht einer Steigerung von ca. 1 150 %. Im Vergleich zum Tiefststand von 90 Dollar im Jahr 2020 nach dem Zusammenbruch von Corona ist der teuerste Altcoin um fast 4.800% gestiegen.
  • Wie schneidet die EOS im Vergleich ab? Zu Beginn des Bullenmarktes wurde EOS/USD um 2,50 $ gehandelt. Investoren in Kryptowährungen konnten sich über Gewinne von 500% freuen, bevor sie letzte Woche einen Höchststand von fast $15 erreichten. Damit ist sein Wachstum etwas geringer als das von Bitcoin und viel geringer als das des Konkurrenten Ethereum. Selbst vom Tiefststand im März 2020 von etwa 1,4 $ ist der Anstieg deutlich geringer als bei den ersten beiden Währungen – etwa 970 %.

Es ist auch erwähnenswert, dass EOS im Gegensatz zu Bitcoin und Ethereum bisher keine neuen Allzeithochs in diesem Bullenmarkt erreicht hat. Im April 2018 lag er bei etwa 23 $. Der EOS/USD ist nun über 140% von seinem Allzeithoch entfernt.

Wird eine Preiserhöhung wie bei Binance Coin erfolgreich sein?

Was bedeuten diese Daten für die kommenden EOS Auszeichnungen? Sie können auf zwei Arten interpretiert werden. Die bärische Sichtweise kommt zu dem Schluss, dass EOS deutlich hinter den Marktführern zurückbleibt und daher eine schlechtere Investition für Investoren ist als Bitcoin und Ethereum – zumindest im Moment. Interpretieren wir die Vergleichsergebnisse hingegen positiv, so scheint es, dass EOS sein Potenzial in diesem Bullenmarkt in weitaus geringerem Maße realisiert hat als seine Konkurrenten und Anlegern immer noch gute Gewinnmöglichkeiten bieten kann. EOS Preis Prognose: Steigt die Top-Kryptowährung in Chinas Ranking bald auf $50? Das liegt vor allem an den Investitionen und Weiterentwicklungen der letzten Monate, die den Kurs der EOS Aktie bereits nach oben getrieben haben. Wenn sich die neue Kryptowährungsplattform von Bullish Global auf dem Markt etabliert, könnte sie möglicherweise dazu beitragen, dass Altcoins im Wert steigen, ähnlich wie Binance Coin von der gleichnamigen Kryptowährungsbörse. BNB ist derzeit die wertvollste Kryptowährung nach Bitcoin und Ethereum. EOS hingegen ist derzeit nur die 19. wertvollste Währung und hat eine Marktkapitalisierung von $9 Milliarden. Im Vergleich dazu: Bitcoin ist derzeit 840 Milliarden Dollar wert, Ethereum 400 Milliarden Dollar und Binance Coin 80 Milliarden Dollar, also neunmal mehr als EOS.

Kann EOS/USD einen Kurs von 50 $ erreichen?

Der Händler und Analyst Kaleo, der dank seiner Preisvorhersagen eine große Fangemeinde in den sozialen Medien hat, geht davon aus, dass EOS nicht lange unter 20 $ bleiben wird und zitiert technische Preisanalysen, die seiner Meinung nach auf einen baldigen Preisanstieg hindeuten. Betrachtet man den Altcoin-Kurs auf dem Tages-Chart, so scheint es, dass EOS/USD einen Doppelboden gebildet hat. Beide Minima liegen im Dezember 2018 und März 2020 im Bereich von 1,5 $. Dies ist eine sehr starke technische Unterstützungszone für EOS/USD. Die Ausbruchslinie dieses zinsbullischen Chartmusters liegt bei der 8,5 $-Marke, die EOS/USD im Mai 2019 erreichte. Der Preis hat diesen Bereich bereits durchbrochen und den Ausbruch bestätigt, indem er die Unterstützungslinie erneut getestet hat. Wenn EOS/USD das Kursziel dieser Doppelbodenformation erreicht, könnte der Kurs auf rund 50 $ steigen und ein neues Allzeithoch markieren. Für Anleger und Trader könnte die jüngste Bestätigung eines Ausbruchs nach oben ein guter Einstiegspunkt sein, um in EOS zu investieren. Aber, wie immer, ist Vorsicht geboten. Die Entwicklung des EOS Kurses kann jederzeit durch aktuelle Ereignisse und Stimmungen auf dem Weltmarkt beeinflusst werden.EOS ist eine der am schnellsten wachsenden Kryptowährungen. Im Januar wurde sie für nur 41 Cent verkauft, im Juli wurde sie für etwa 5,25 € gehandelt. Die Preise waren sehr volatil, einige Monate stieg sie bis auf $21, andere Monate fiel sie bis auf $4. Diese Schwankungen sind typisch für eine Kryptowährung. EOS kaufen? EOS ist eine schnell wachsende Kryptowährung. Read more about blockchainwelt and let us know what you think.

Related Tags:

welche kryptowährung kaufen 2021crypto news deutschkryptoszeneblockchainweltkrypto nachrichtenbitcoin broker deutschland,People also search for,Privacy settings,How Search works,welche kryptowährung kaufen 2021,crypto news deutsch,kryptoszene,blockchainwelt,krypto nachrichten,bitcoin broker deutschland,coinhero,yuan kaufen