Bitcoin (BTC) gewinnt viele neue Nutzer, nachdem er laut Analysten die Talsohle um $52.000 erreicht zu haben scheint.

Der Statistiker Willie Wu rief am Dienstag auf Twitter dazu auf, ruhig zu bleiben, nachdem der Preis von Bitcoin kürzlich gefallen war. Er liegt derzeit $9.000 unter seinem jüngsten Allzeithoch.

$1 Billion Marktkapital schafft ein neuesErgebnis

Er wiederholte seine früheren Behauptungen und sagte, dass die Unterstützung der Käufer den Status von Bitcoin als Billionen-Dollar-Asset fest etabliert hat. Daher wird das BTC/USD-Paar nicht unter den entsprechenden Spotpreis in der Nähe von 53.000 $ fallen, um diese Marktkapitalisierung zu halten.

Der erneute Preisverfall wurde von einer ungewöhnlich starken Bestätigung der 1-Billion-Dollar-Marktkapitalisierung von bitcoin begleitet. US Dollar. 14% des Angebots haben kürzlich die 1-Billionen-Grenze überschritten. U.S. Dollar, sagte Wu.

Dies ist eine wichtige Untergrenze für die Bewertung von BTC. Eine Region, die sich großer Unterstützung erfreut.
Grafikzeigt die Stärke der Unterstützung von bitcoin bei einer Marktkapitalisierung von 1 Billion. Amerikanische Dollar. Quelle: Willie Wu/Twitter

Wu wies auch darauf hin, dass mehr und mehr Münzen von schwachen Händen zu starken Händen wechseln. Außerdem drängen ständig neue Benutzer in den Raum.

Für den Analysten William Clement III war diese Form der Anerkennung des neuen Hockeysticks bedeutsam.

Das ist bei weitem die wichtigste Botschaft in diesem Thread, antwortete Wu und bemerkte, dass Tech-Händler viel mehr bearish über Bitcoin geworden sind, trotz der Stärke der Indikatoren auf der Blockchain.

Der Anstieg von Bitcoin gegenüber BTC/USD. Quelle: Willie Wu/Twitter

JPMorgan wieder pessimistischer gegenüber Bitcoin

JPMorgan ist wieder bearish auf BTC

Nikolaos Panigirtzoglou von JPMorgan sagte in seiner jüngsten Notiz, dass die Käufer nicht mehr wie früher einsteigen, wenn der Preis fällt.

Er fügte hinzu, dass die Anzahl der liquidierten Futures-Positionen nicht abnehmen wird. Infolgedessen wird das allgemeine Interesse an institutionellen Bitcoin-Investitionen nun zurückgehen.

Die Bitcoin-Futures-Märkte haben in den letzten Tagen einen starken Ausverkauf erlebt, ähnlich wie Mitte Februar, Mitte Januar oder Ende November letzten Jahres, so ein Bloomberg-Zitat.

Momentum-Signale werden natürlich innerhalb weniger Monate verschwinden, da sie sich noch auf hohem Niveau befinden.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung ist das BTC/USD-Paar noch unentschlossen, wie es kurzfristig weitergehen soll. Sie kostete 55.000 Dollar und einige Altäre zeigen wieder Lebenszeichen.

Eine der Kryptowährungen, die korrupt geworden ist, ist Dogecoin (DOGE). Er fiel am Mittwoch um 18% nach einem enttäuschenden Dogecoin Day, der den Preis auf $4,20 hätte treiben sollen.

Das DOGE/USD-Paar ist in dieser Woche immer noch um 160% gestiegen.

Related Tags:

bitcoin price livebitcoin price predictionbitcoin stockhow to buy bitcoinbitcoin miningprognose bitcoin,People also search for,Privacy settings,How Search works,Cryptocurrency,Kryptowährung,prognose bitcoin,jp morgan bitcoin,bitcoin prognose 2021,bitcoin deutschland,bitcoin liquidity chart,bitcoin-kurs,kryptos der zukunft