Das Reddit r/Wallstreetbets Unterforum, die eine Schlüsselrolle in der Dogecoin Kryptowährung Anstieg und GameStop Aktien Skandal gespielt, hat Kryptowährung Diskussionen wieder verboten, nur einen Tag nach dem Verbot aufgehoben wurde.

Wie Moderator u/bawse1 am Donnerstag bekannt gab, sind Beiträge und Diskussionen über Kryptowährungen ab sofort wieder auf unbestimmte Zeit verboten. Der Grund für diese Entscheidung war ein Artikel, der auf dem Nachrichtenportal Bloomberg mit der folgenden Überschrift erschien: WallStreetBets zieht sich aus Kryptowährungen zurück.

Es heißt, dass selbst ein berühmtes Online-Forum, das sich auf den Aktienmarkt spezialisiert hat, nicht mehr die Augen vor dem Hype um Kryptowährungen verschließen kann. In der Tat kündigte derselbe Moderator einen Tag zuvor an, dass zumindest Diskussionen über die Kryptowährungen Bitcoin (BTC), Ether (ETH) und Dogecoin (DOGE) in Zukunft erlaubt sein werden.

Um seine Rolle rückwärts zu erklären, schreibt er u/bawse1 :

Nach einem Bloomberg WallStreetBets-Artikel über Krypto wurde die Diskussion über Kryptowährungen wieder einmal auf unbestimmte Zeit verboten. Ich habe schon viele dumme Artikel in unserem Forum gelesen, aber dieser ist wirklich der beste. P.S.: Wie immer: Seien Sie trotzdem höflich.

Als solches besagt die aktualisierte r/Wallstreetbets-Richtlinie, dass das Forum automatisch alle Inhalte entfernt, die mit Kryptowährungen und Nicht-Fiat-Token (NFT) zu tun haben. Sie können frei darüber reden, aber Sie können nicht über Kryptowährungen und verwandte Technologien schreiben, sagen die neuen Richtlinien.

Related Tags:

krypto neuigkeitenkryptowährung nachrichtencoinherowallstreetbets crypto discordwallstreetbets crypto pumpsreddit wallstreetbets crypto,People also search for,Privacy settings,How Search works,krypto neuigkeiten,kryptowährung nachrichten,coinhero,wallstreetbets crypto discord,wallstreetbets crypto pumps,reddit wallstreetbets crypto,crypto street bets reddit,wallstreetbets blockchain