Ethereum-Indizes ermöglichen es jedem, ohne große Vorkenntnisse in das Ethereum-Ökosystem auf diversifizierte Weise zu investieren. Deshalb werden wir uns heute die vier vielversprechendsten Indizes ansehen.

Indizes, die die Ethereum-Blockchain nutzen, sind ein neues Phänomen: Viele von ihnen sind erst vor wenigen Monaten auf den Markt gekommen. Im Vergleich zu traditionellen Index-Investments ist der Ethereum-Markt noch mikroskopisch klein. Laut Statista wuchs das globale ETF- und ETP-Vermögen allein zwischen 2005 und 2019 von weniger als 417 Milliarden US-Dollar auf mehr als 6 Billionen US-Dollar. Die Marktkapitalisierung von Ethereum-Indizes beträgt derzeit mehrere hundert Millionen Dollar. Nichtsdestotrotz stellen sie bereits eine gute Möglichkeit dar, Ihre Investitionen in verschiedene Bereiche des Ethereum-Ökosystems zu diversifizieren.

1. DFi-Impulsanzeige (DPI)

Der bekannteste Index im gesamten Ethereum-Raum ist der DeFi Pulse Index (DPI) von Tokensets. DPI wurde entwickelt, um die Performance von dezentralen Finanz-Token (DeFi) auf Ethereum zu verfolgen. Somit ist das DPI als eine Art ETF für den DeFi-Bereich konzipiert.

Darüber hinaus wird der Index nach der Marktkapitalisierung der einzelnen DeFi-Marker gewichtet, und jeder Marker innerhalb des DeFi Pulse Index wird im Verhältnis 1:1 gehalten. Zu den Top-Performern im Index gehören derzeit (UNI), Aave (AAVE), Synthetix (SNX), Compound (COMP) und SushiSwap (SUSHI). Zusätzlich ist DPI derzeit in Tokensets oder an den dezentralen Ethereum-Börsen UniSwap und SushiSwap erhältlich.

Quelle: Index Coop, 09.04.2021.

Vier Möglichkeiten, diversifiziert in das Ethereum-Ökosystem zu investieren Vier Möglichkeiten, diversifiziert in das Ethereum-Ökosystem zu investieren

Die Index Decentralized Organization Cooperative (INDEX) verwaltet den DOI aktiv und ist ständig bemüht, sicherzustellen, dass der DOI weiterhin alle wichtigen Ethereum DeFi-Token repräsentiert. Darüber hinaus haben die INDEX-Inhaber das Recht, über Entscheidungen des Verwaltungsrats in Bezug auf die im DeFi Pulse Index enthaltenen Token abzustimmen. Zukünftig erhalten die INDEKS-Inhaber auch eine Managementgebühr für die verschiedenen Indizes. Aus diesem Grund ist Index Coop auch als Blackrock im Kryptowährungsraum bekannt.

CTB-ECHO Magazin (4/2021): Lohnt sich eine Investition in NFT?

Eine Fachzeitschrift für Investoren in Bitcoin und Blockchains.

Exklusive Themen für eine erfolgreiche Investition:

– NFT: zwischen Ton und Inhalt
– FLOW: Der neue König von NFT?
– Fiskalische Ausbeutung im Auftrag
– Oder steigendes Wachstum 2021
– Interview mit dem Bundestag

Bestellen Sie eine kostenlose Ausgabe >>.

Der Metaverse Index ist ein weiterer Ethereum-Token-Index, der gemeinsam von Index Coop und Tokensets entwickelt wurde. Im Gegensatz zum DPI konzentriert sich dieser Index jedoch auf die Darstellung von Token, die sich auf Metavers beziehen.

Metaversen sind gemeinsam genutzte virtuelle Räume, die der realen Welt in vielerlei Hinsicht ähneln. Die Blockchain-Technologie ermöglicht es, Gegenstände, Eigenschaften, Identitäten und mehr in begrenzter Weise als nicht fragmentierbare Token (NFT) in digitalen Welten zu erstellen. So können Benutzer beispielsweise Grundstücke im Decentrand-Metaverse (MANA) besitzen. Auf diese Weise werden die Eigentumsverhältnisse auf der Ethereum-Blockchain festgelegt. Einige dieser Objekte haben bereits mehrere hunderttausend Dollar gekostet.

Der MVI besteht aus 15 verschiedenen Token, die den Trend aufgreifen, Unterhaltung, Sport und Wirtschaft in virtuelle Umgebungen zu verlagern.

Quelle: Index Coop, 09.04.2021.

Vier Möglichkeiten, diversifiziert in das Ethereum-Ökosystem zu investieren Vier Möglichkeiten, diversifiziert in das Ethereum-Ökosystem zu investieren

Wie DPI ist MVI in Tokensets oder über die dezentralen Ethereum-Börsen UniSwap und SushiSwap erhältlich.

3. B20

Einer der Superstars der digitalen Kunst ist heute der amerikanische Grafikdesigner Mike Winkelmann, besser bekannt als Bipple. Im Jahr 2020 verkaufte er eine Sammlung von 20 Kunstwerken auf der Ethereum-Blockchain an Metapurs für insgesamt 2,2 Millionen Dollar.

Das Metapurs-Team beschloss daraufhin, die digitalen Sammlungen in mehreren virtuellen Museen auszustellen. Seitdem haben Kunstliebhaber auf der ganzen Welt die Arbeiten von NFT in den Metaversen Cryptovoxel, Decentrand und Somnium Space gesehen. Metapurs hat außerdem drei Museen und zwanzig Beeple-Kunstwerke in den Ethereum-Blockchain-Smart-Contract eingeschlossen und einen B20-Token ausgegeben.

Der B20-Token ist einer der interessantesten Token im Bereich der Kryptowährungen. Damit können Anleger anteilig in die Kunstsammlung von Beeple investieren, ähnlich wie bei einer Aktie. In der Tat kaufen Händler einen Anteil an einem Smart Contract, der die Arbeit von Beeple einschließt, wenn sie in einen B20-Token investieren. B20 notiert derzeit bei $5,11. Insgesamt hat die Beeple-Sammlung damit einen Gegenwert von 26 Millionen Dollar. Sie können einen B20-Token auf UniSwap kaufen.

4. Walfisch

Keith ist ein soziales Symbol (SD), das die Ethereum-Blockchain nutzt. Ein SD ist ein Token, das von einer Gemeinschaft oder einer Einzelperson ausgegeben wird. Dies ermöglicht es Menschen oder Gemeinschaften, z. B. Dienstleistungen durch einen Smart Contract zu tokenisieren und zu monetarisieren. Wenn Sie noch mehr über Social Token wissen wollen, sollten Sie sich diesen Artikel von BTC-Echo genauer ansehen.

Der WHALE Social Token wurde von WhaleShark geschaffen, einem sehr bekannten NFT-Investor auf Twitter und im Kryptowährungsraum. WhaleShark hat auch Paris Hilton, die zu einer echten Expertin für die Finanztransaktionssteuer geworden ist, sowie andere Prominente zur Finanztransaktionssteuer befragt:

Wer in den WHALE-Community-Token investiert, erhält einen Anteil an der NFT-Kunstsammlung, die von WhaleShark und seiner Community verwaltet wird. Diese Sammlung enthält unter anderem NFTs von Gods Unchained (GU), Rare Digital Art (CryptoArt), Cryptovoxels (CV), Sandbox (SB), JOY, Avastars, Ethereum Name Services (ENS) und CryptoMotors (CM).

Mit dem WHALE-Token können Sie in ein NFT-Portfolio investieren, das automatisch verwaltet wird, ohne jegliche Vorkenntnisse. Es ist jedoch Vorsicht geboten, da nicht klar ist, wer hinter dem Alias WhaleShark steckt. Wer den Token noch kaufen möchte, kann dies auf UniSwap tun.

 

Related Tags: