Nachdem Bitcoin und Ethereum unter Verkaufsdruck geraten sind, übernehmen die Bullen die Kontrolle über den Altcoin-Markt. Aber die Bergleute planen bereits eine andere Route für das Rallye-Menü.

Nachdem Ethereum (ETH) während der gestrigen Sitzung ein neues Rekordhoch von $2.153 erreichte, drängen Gewinnmitnahmen die zweitgrößte Kryptowährung in den negativen Bereich. Ether fiel im Laufe des Tages um 1,2% auf $2.106. Auch die Zahl 1 verliert im Laufe des Tages an Bedeutung. Der Preis von Bitcoin (BTC) liegt derzeit bei $58.274, ein Minus von 1% gegenüber dem Vortag.

 

Zu neuen Ufern: Bitcoin Miner geben Hash-Rate-Kostprobe

NFT Mania: Ist es die Investition wert?

NFT Zwischen dem Rauschen und dem Inhalt

Lesen Sie mehr in der führenden Zeitschrift zu Blockchain und digitalen Währungen
(print und digital)
☑ 1. Kostenlose Ausgabe
☑ Jeden Monat über 70 Seiten zu Kryptowährungen
☑ Verpassen Sie nie wieder eine Investitionsmöglichkeit
☑ Porto wird direkt an Ihre Tür bezahlt.

Im Cryptocompass-Lagerhaus.

Der Boom der Gemeinschaftswährung neigt sich dem Ende zu, und die Investoren schlagen Alarm. XRP Ripple sticht in der Top-10-Liste der Kryptowährungen mit dem höchsten Tagesgewinn von 19,7 % hervor. Litecoin (LTC) und Chainlink (LINK) glänzen ebenfalls mit Kursgewinnen von 8,3% bzw. 8%. Binance Münze (BNB) und Cardano (ADA) sind auch gleich, bis 6,7% und 6,6% in den letzten 24 Stunden. Polkadot (DOT) und Uniswap (UNI) hingegen sind rot hervorgehoben. Die Tatsache, dass der DOT um 4,3 % fiel, ist jedoch nicht überraschend. Erst vor vier Tagen hat Polkadot einen neuen Rekord aufgestellt. Investoren machen, wie im Fall von Ethereum, ihre Teilgewinne und stürzen direkt in den Boden.

Insgesamt zeigen die Charts weiterhin ein zinsbullisches Muster mit moderaten Kursanstiegen und -rückgängen. Mit Stand von gestern verteidigt die gesamte Marktkapitalisierung die gerade überschrittene 2-Billionen-Dollar-Marke, das vorläufige Ergebnis eines stetigen Aufwärtstrends, der die optimistische Stimmung auf dem Kryptowährungsmarkt eindrucksvoll unterstreicht. Mit einem Plus von 0,3 % wächst der Vorsprung bereits. Wenn die Marke in Erwartung eines Ausverkaufs durchhält, sollte der Markt einen heißen Frühling der Kryptowährungen erleben.

Bitcoin führend

Der Schlüsselfaktor hier ist die Aktion der dominanten Kryptowährung auf dem Markt. Mit $1,077 Billionen macht bitcoin etwas mehr als die Hälfte der gesamten Marktkapitalisierung aus. Und es besteht eine gute Chance, dass die Marktkapitalisierung von bitcoin nicht wieder unter diese Marke fällt.

Ethereum kaufen: schnell und einfach erklärt.

Sie möchten Ethereum kaufen, wissen aber nicht wie? Wir helfen Ihnen bei der Auswahl des besten Anbieters für Ihre Bedürfnisse und erklären Ihnen, worauf Sie achten müssen!

Zur Anleitung >>

Das liegt daran, wie die On-Chain-Experten von Glassnode schreiben, dass sich während der Rallye ein starkes Unterstützungsniveau knapp oberhalb der 1-Billionen-Marke gebildet hat. Dem Bericht zufolge wurden mehr als 1,98 Millionen Dollar über der Schwelle von 1 Billion Dollar verzeichnet. BTC, die 10,6 % der im Umlauf befindlichen Sendungen ausmachen. Beeindruckend ist auch, dass dieses Intra-Chain-Volumen eines der stärksten Intra-Chain-Support-Levels gebildet hat, seit sich die Preise im Bereich von $11.000 bis $12.000 befinden.

Zusammenfassung: Nachträgliche Käufe und Neuzugänge stabilisieren den Fonds und schaffen ein Sicherheitsnetz für große Korrekturen. Miner, die ihren Bitcoin-Vorrat wieder auffüllen, tragen ebenfalls dazu bei. Noch vor ein paar Wochen drängten die Miner von Kryptowährungen auf einen Verkauf. Laut Glassnode gibt die Tatsache, dass die Miner ihre Münzen horten, einen Einblick in die Denkweise einiger der größten Kräfte auf dem Bitcoin-Markt.

Diese bullishe Stimmung spiegelt sich auch im Bergbausektor wider. Erst gestern haben die Bitcoin-Hashwerte einen neuen Rekord erreicht. Angesichts der riesigen Bestellungen für Grafikkarten, die noch nicht ausgeliefert wurden, wird erwartet, dass die Rechenleistung von Bitcoin noch einige Zeit im Schreibmodus bleiben und im Laufe des Jahres unvorstellbare Höhen erreichen wird.

CTB-ECHO Magazin (4/2021): Lohnt sich eine Investition in NFT?

Eine Fachzeitschrift für Investoren in Bitcoin und Blockchains.

Exklusive Themen für eine erfolgreiche Investition:

– NFT: zwischen Ton und Inhalt
– FLOW: Der neue König von NFT?
– Fiskalische Ausbeutung im Auftrag
– Oder steigendes Wachstum 2021
– Interview mit dem Bundestag

Bestellung einer freien Nummer >>

 

Related Tags: