Bitcoin, die beliebteste digitale Währung, ist von einem Allzeithoch von fast $ 20.000 pro Münze auf $ 16.000 im vergangenen Monat gefallen. Der Bitcoin-Bullenlauf begann 2017 mit einem Knall, aber dann ging ruhig für die letzten paar Monate. Jetzt, die Kryptowährung hat begonnen, wieder höher zu schieben, Ethereum als zweitwertvollste Kryptowährung der Welt zu ersetzen.

Nach einem Wochenend-Rekord von mehr als 9.000 Dollar hat der Bitcoin seine Gewinnphase wieder beendet, was dazu führte, dass es den Leuten in der Community zu viel wurde. Bitcoin ist eine der Kryptowährungen, die ihre Wertentwicklung bei mehr als 100 Prozent gegenüber dem Wert von 2017 halten kann. Wenn Sie sich selbst an ein steigendes Wirtschaftswachstum erinnern, dann kann man mit den meisten Wä

Der Bitcoin ist nicht das erste und nicht das einzige Krypto-Bargeld. In Japan wurden sogar bereits 40.000 US-Dollar in Krypto-Geld zu Aktienform verkauft. Doch es sind mehr als nur die Krypto-Börse Coincheck, die diesen Trend kommen könnte. Auch die Technologien sind zurzeit auf dem Vormarsch – so auch der Großteil der Krypto-Börsen. Immer weiter verbreitet sind Kryptowährungen – sei

Bitcoin (BTC) ist am gestrigen Mittwoch um 6% gestiegen, was darauf hindeutet, dass sich die Stimmung allmählich ins Positive wendet. Diese Ansicht wird vom Kryptowährungsexperten Bloomberg unterstützt, der nun einen Preistrend zurück in Richtung $40.000 für wahrscheinlicher hält als $20.000. Bitcoin Preis Digram (Bitstamp). Quelle: TradingView

McGlone hofft auf baldige Genesung

Wie Daten von Cointelegraph Markets Pro und TradingView zeigen, gelang es dem Währungspaar BTC/USD gestern, wieder auf die Marke von 35.000 $ zu klettern. Mike McGlone, Chefanalyst bei Bloomberg Intelligence, äußerte sich am selben Tag unerschütterlich optimistisch und prognostizierte ein starkes Comeback der marktführenden Kryptowährung in naher Zukunft: Ist Bitcoin auf dem richtigen Weg? Meiner Meinung nach sind 40.000 Dollar wahrscheinlicher als 20.000 Dollar, sagte McGlone. Fahren Sie fort: Rückstand von 8. Der Rückgang im Juni auf die Unterstützung am unteren Ende der 30.000 $-Kursspanne erfüllt alle Voraussetzungen für eine Bodenbildung bei extrem schwacher Stimmung im langfristigen Aufwärtstrend. Als solcher sieht der Analyst den Rückgang als Vorbote kommender Gewinne und stellt fest, dass er bitcoin zurück zu seinem 20-Wochen gleitenden Durchschnitt gedrückt hat. Selbst während des großen Crashs im März 2020, der größtenteils auf die Einführung von Corona zurückzuführen war, zeigte sich ein ähnliches Muster, gefolgt von einer Reihe von Rekordhochs mit enormen Gewinnen, die bis heute anhalten. Daher werden die gleitenden Durchschnitte (MAs) wieder als Hauptbezugspunkt für zukünftige Kursentwicklungen angesehen. BTC/USD gegen 20 Wochen alte AD. Quelle: Mike McGlone/Twitter Zurück in Richtung 40.000 US-Dollar? – Bitcoin legt 6 % zu

Es handelt sich nicht mehr um ein spekulatives Produkt

Die Nachricht, dass El Salvador bald das erste Land der Welt werden könnte, das Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel akzeptiert, hat die Stimmung um den Marktführer der Kryptowährung angehoben. Dies ist die erste gute Nachricht für die Kryptowährung, nachdem sie in den letzten Tagen mit einigen schlechten Nachrichten zu kämpfen hatte. Tatsächlich bezeichnete der ehemalige US-Präsident Trump kürzlich Bitcoin als Betrug. Wie zuvor von Cointelegraph berichtet, sind die meisten Experten besorgt über weitere Verluste, die es auf die $30,000s oder tiefer bringen könnte. #BTC Update Die 0,5 fb Ebene mit dem letzten Bein nach unten ist der Schlüssel, imo. Der aktuelle Aufwärtstrend könnte bis zum 0,5 Fib-Level korrektiv sein und von dort aus wieder abwärts führen. Wenn ABC 1-5 geht, öffnet das die Tür für weitere Erhöhungen auf $42k pic.twitter.com/VweyziWnwy – Crypto_Ed_NL (@Crypto_Ed_NL) 9. Juni 2021 McGlone sieht gute Nachrichten aus El Salvador, die auf einer großen Bitcoin-Konferenz an diesem Wochenende versprochen wurden, als einen Wendepunkt, der dem Marktführer neues Leben einhauchen könnte. Bitcoin 2021 in Miami war so etwas wie ein Woodstock in Bezug auf die Mainstream-Annahme. Die Konferenz bestätigte unsere Ansicht, dass Bitcoin zu einer globalen digitalen Reservewährung geworden ist, die weit von einem spekulativen Kryptowährungs-Investmentprodukt entfernt ist, wie McGlone auf Twitter bemerkte. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung war BTC/USD zum Niveau von $35.000 zurückgekehrt, aber dieses Niveau hat sich noch nicht zu einer neuen Unterstützung entwickelt.Bitcoin hat das erste Halbjahr gut überstanden. Und zwar wieder nach oben. https://t.co/W2AmIWn0tV — Bitcoin Magazine (@BitcoinMagazine) July 1, 2017. Read more about bitcoin price 2021 and let us know what you think.

Related Tags:

bitcoin price 2009 to 2018,bitcoin price 2009 to 2020,bitcoin price in 2020,bitcoin price 2021,bitcoin price in 2013,bitcoin price history 2020,bitcoin price prediction,bitcoin price history chart